Methode

Die Audio-Psycho-Phonologie (APP) nach Dr. A. Tomatis ist eine ganzheitliche pädagogisch – therapeutische  Methode, die vorbeugend und heilend auf die komplexen Funktionen des Ohres einwirkt.

Sie arbeitet mit Musik, der eigenen Stimme und mit dem "Elektronischen Ohr".

Das "Elektronische Ohr" ist das wichtigste Hilfsmittel, das Herzstück unserer Therapie.

horch 09

Für das Horchtraining werden spezielle Kopfhörer verwendet, mit denen das Ohr gleichzeitig über Luftleitung und Knochenleitung stimuliert werden kann.

 

Ohren spitzen

Dank der Mittelohrmuskeln (musculus tensor tympani und musculus stapedius) können wir die Ohren spitzen und wie Objektive auf bestimmte Geräusche richten. Vor allem gelingt es uns dadurch die menschliche Stimme aus den Umgebungsgeräuschen herauszufiltern. 

Die Anpassung an ungewohnte oder ungeübte Frequenzbereiche erfordert ein Training.

Im Laufe des Horchtrainings werden die erwähnten Mittelohrmuskeln mit dem „Elektronischen Ohr“ intensiv geschult.

horch 12